Zeitschrift

Was ist der “Risnagel”?
Der Risnagel ist die Zeitschrift der Pfadi Andelfingen und somit das offizielle Informatinsorgan der Abteilung. Das Heft erscheint viermal jährlich, in farbigem Umschlag, schwarz/weiss gedruckt. Die Auflage beträgt ca. 170 Exemplare pro Erscheinungstermin (Stand 2019). Gedruckt wir der Risnagel in Winterthur bei der Druckerei Rohner und Spiller.

An wen richtet sich der Risnagel?
Der Risnagel richtet sich an all jene, welche mit der Pfadi Andelfingen in irgendeiner Verbindung stehen; seien dies nun Teilnehmer, deren Eltern, ihre Leiter, Ehemalige, APV-Mitglieder oder auch externe Interessierte. Somit spricht der Risnagel eine äusserst heterogene Leserschaft an.

Was steht im Risnagel?
Der Risnagel informiert in regelnmässigen Abständen aus dem Pfadialltag. Neben Berichten aus Lagern, von Abteilungsanlässen, usw. finden aber auch Rätsel, Witze, Basteltipps, oder Artikel von Ehemaligen Platz. Die Zeitschrift lebt hauptsächlich von den diversen Einsendungen seiner Leserschaft und ist somit ein Heft von Lesern für Leser.

Wie erhalte ich den Risnagel?
Der Risnagel kostet jährlich 15.– CHF. In der Regel geschieht die Bezahlung zusammen mit den jährlich anfallenden Mitgliederbeiträgen der Pfadi Andelfingen. Externe können den Risnagel direkt bei der Redaktion bestellen. Es können abweichende Preise vereinbart werden. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular.

Wo bekomme ich alte Ausgaben?
Wir führen selbst ein Archiv und senden jede Ausgabe an diverse Institutionen, unter anderem an die Schweizerische Nationalbibliothek. Der Risnagel ist dort in www.helveticat.ch zur Leseausleihe verfügbar.